Rio

In den Jahren 1975 -1977 wurden insgesamt ca. 36 Panther Rio gefertigt. Die technische Basis zu diesen sehr unauffälligen Fahrzeugen (typisch bitisches Understatement) entstammte dem Triumph Dolomite. Die Vierzylinder-Motoren verfügten über 1.854 bzw. 1.998 ccm Hubraum und leisteten 91 oder 127 PS. Die Karosserie wurde aus Aluminium gedengelt. Im Innenraum wurde viel Leder und Holz verarbeitet. Bisher fand nur ein Rio den Weg nach Deutschland. Fast alle Fahrzeuge dürften sich noch in England befinden. Offiziell exportiert wurde der Rio nie.