"FF-Ferrari"

Die Idee des Schweizers Willy Felber (verstorben im Dezember 2002) nahm 1974 durch Robert Jankel Gestalt an. Auf Ferrari-Basis entstand eine exklusive Kleinserie. Das erste türlose Roadster auf Basis des 330 GTC ist mit Aufnahmen aus der Bauphase bei Panther Westwinds nachfolgend zu sehen.
Ein - quasi als Nachzügler - von Michelotti eingekleideter roter FF Ferrari befindet sich in Deutschland und wird gelegentlich zu sportlichen Wettbewerben erfolgreich von Heidi Hetzer bewegt.