Panther-Car-Club-Deutschland

Lima

Der Panther Lima ist etwas zierlicher als der Kallista und gilt als sein Vorgänger. Sein Motor ist ein Vierzylinder mit 2,3 Liter Hubraum und stammt aus dem Hause Vauxhall/Bedford (General Motors). In der Zeit von 1976 bis 1980 wurden ingesamt 920 Panther Lima gebaut.

Der Lima Mk 1 hat einen zentral plazierten Instrumententräger und Stoßstangen, die hinten offen sind. Der Mk 2 hat runde Stoßstangen, die an eine Stange erinnern. 

Die Gemeinsamkeiten zwischen Lima und Kallista sind mit den Hauptscheinwerfen umfassend beschrieben. Nur dieses Teil ist bei beiden Modellen baugleich! Leicht ersichtlich ist der Unterschied z. B. an der Frontscheibe. Der Lima hat eine gerade Scheibe, der Kallista eine gewölbte. Das Dach vom Lima ist vollständig zu entfernen, beim Kallista thront es zusammengefaltet auf der Karosse.

Homepage

Lima2.jpg
Lima3.jpg

Seite 1 von 1